Heilpilz Kupferroter Lackporling, Ganoderma pfeifferi


Dieser Heilpilz hat eine sehr schöne Maserung im Fruchtfleisch, sie erinnert an die Maserung von Kastanienholz.  Die Heilwirkungen liegen insbesondere bei der antiviralen und antibakteriellen Wirkung, zudem ist er blutstillend und schmerzstillend.

 

Zudem ist er entzündungshemmend, immunstärkend und hat hervorragende Eigenschaften in der Tumortherapie. Außerdem unterstützt er die Darmflora und hat eine blutreinigende Wirkung.

 

Eine detaillierte Darstellung zu den wissenschaftlich bestätigten Wirkungen und den traditionellen Anwendungen ist dem gerade in Arbeit befindlichen Buch "Heimische Heilpilze Band 1" zu entnehmen, gleiches gilt auch für umfassende Darstellung zur Herstellung von Tinkturen, Auszügen, Tees, Kapseln etc.