Heilpilz Wulstiger Lackporling, Ganoderma adspersum


Dieser Pilz ist nicht sehr häufig, aber dort wo er wächst ist er kaum zu übersehen. Unser bisher größter Pilz hatte einen Durchmesser von 60cm, er wuchs an einer Eiche.

 

Seine wichtigsten Heilwirkungen sind ähnlich wie bei anderen Ganoderma-Arten: Positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System, Blutdruckregulierung, Stärkung des Immunsystems, (begleitende) Krebstherapie, Förderung der körperlichen Konstitution, erschöpfungshemmend, Schlafstörungen, Anti-Aging, Schmerzstillend, antibakteriell, effektiv bei Pilzinfektionen, entzündungshemmend, begleitend in der Tumortherapie,  antiviral, Stärkung des Immunsystems, nervenstärkend, Unterstützend für die Atmungsorgane und die Augen.

 

Eine detaillierte Darstellung zu den wissenschaftlich bestätigten Wirkungen und den traditionellen Anwendungen ist dem gerade in Arbeit befindlichen Buch "Heimische Heilpilze Band 1" zu entnehmen, gleiches gilt auch für umfassende Darstellung zur Herstellung von Tinkturen, Auszügen, Tees, Kapseln etc.