Seminare & Workshops


Pilze: Unbekannte Freunde und Helfer im Garten

 

Sie sind in der Überzahl - auch in Deinem Garten! Sie übernehmen wichtige Umwandlungen, damit Deine Pflanzen besser wachsen und leben können. Sie bringen den Rasen zum besten satt-grünen Wachstum. Sie wachsen überall und sind dennoch fast nie zu sehen. Das was wir von ihnen sehen - wenn sie sich zeigen - ist nur so etwas wie die Spitze des Eisberges.

Der Hauptteil befindet sich verborgen im Erdreich. Dort verrichten sie nicht nur wichtige Aufgaben, sie kommunizieren sogar mit deiner Kohlrabi, deinem Salat, deinen Tomaten, Sträuchern, Beeren und Bäumen. Aber das ist noch nicht alles, denn ohne sie wäre dein Kompost ein Haufen, der jedes Jahr um viele Zentimeter höher werden würde, denn die Verrottung würde um viele Jahre länger dauern. 

 

Aber zum Glück sind sie ja da: Pilze im Garten sind die beste Voraussetzung für üppiges gesundes Wachstum aller Pflanzen. 

 

Unter diesen vielen Helfern befinden sich aber auch einige Vertreter, die wir lieber nicht im Garten haben möchten, Mehltau beispielsweise. Unsere Freunde und Helfer sind auch hier mit den richtigen Werkzeugen ausgestattet. Denn auch sie müssen sich gegen diese unerwünschten Artgenossen zur Wehr setzen, und haben dafür ihr ganz eigenes hoch effizientes Immunsystem entwickelt. Der Zunderschwamm, aber auch der Birkenporling beispielsweise enthalten Stoffe, die diese Plage schnell unter Kontrolle bringen.  Pilze sind also mehr als bekannte kulinarische Köstlichkeiten, sie enthalten viele Stoffe die gesunderhalten – nicht nur Pflanzen, sondern auch uns Menschen. 

 

Themen im Workshop/Seminar

● Pilze im Garten im Allgemeinen 

● Bodenverbesserung mit Pilzen 

● Nutz- und Speisepilze im Garten anbauen 

● Pilze und Pilzextrakte verwenden, um erkrankten Pflanzen zu helfen 

● Pilzextrakte selber herstellen 

● Antivirale Pilze: Gut für den Menschen 

 

Termin

11.9.2021 (ev. zusätzlich 12.9.2021) 

 

Zielgruppe 

Der Lehrgang richtet sich an  “Beginner”   Vorkenntnisse zu (Heil-)Pilzen sind nicht erforderlich.

 

 

Anmeldung und Veranstaltungsort

 

Gartenakademie Praskac, Tulln

Tel.: 02272/62 460 Fax: 02272/63 816 eMail: office@praskac.at

https://www.praskac.at/gartenakademie/


Seminare in D / A / CH

Seminare zu den heimischen Vitalpilzen finden an unserem Standort in Linz statt, auf Wunsch aber auch gern in Ihrer Nähe (Raum D/A/CH).

 

Bei Interesse bitte Kontakt aufnehmen.

Bei jedem Seminar werden die jeweiligen Pilze erkundet. Kein Bild oder Foto kann den hautnahen Kontakt mit einem Pilz ersetzen. Die Feinheiten des Unterschiedes lassen sich so am besten einüben und erkennen.

 

Um ein Erkennen des jeweiligen Pilzes auch über Fotos möglich zu machen, wird ein umfangreiches Fotoalbum hier auf der Webseite entstehen. Dann wird die Vielfalt der Wuchsformen den Weg zum Bestimmen des Pilzes erleichtern.